sonderbauten

Berufskolleg Siegburg-Zange

Planung und Umsetzung der Fassadensanierung am Berufskolleg Zange (Leistungsphasen 1 - 9).


Ein besonders wichtiger Aspekt bei der Planung war die Sanierung auch unter energetischen Gesichtspunkten. So wird die Fassade im Passivhaus-Standard erstellt. Die Arbeiten werden zum Teil während des laufenden Schulbetriebes ausgeführt.


bk zange


« zurück


Es werden ca. 2.000 qm Fassade und 1.000 qm Flachdach erneuert. Darüber hinaus wird das Gebäude mit Sonnenschutz und einer zentrale Lüftungsanlage ausgerüstet.


bk zange